Crashbox Funktion

 

Schutzhelm mit CrashboxDie Schutzhelm CRASH Box besteht aus

  1. Torsionszylindern, die sowohl im Kammteil (gelb) als auch
  2. in der Helmschale des Schutzhelms korrespondierend angeordnet sind.
    Bei Beaufschlagung gleiten Torsionszylinder und Röhren ineinander und verdrehen sich ineinander.
    Dadurch wird erheblich mehr an Beaufschlagungsenergie absorbiert als durch die reine Deformation der Helmschale bei konventionellen Einschalenarbeitsschutzhelmen.

 

 

 

 

Schutzhelm mit Crashboxfunktion Torsionszylinder am Schutzhelm Verdrehung Torsionszylinder am Schutzhelm