Elektrikerhelme E4/E6 + 4201E Class 1/2


4000 A
Schutzhelm Class 1: 4000 A
Schutzhelm E4/6 + 4300AE/CE + 4201PC15E
  1. Elekrikerhelm E4 (4 Punkt Textilinnenausstattung) oder E6 (6 Punkt Textilinnenausstattung)
  2. Visierhalterungen alternativ:
  • 4300AE mit Steckbefestigung für Helme mit 30 mm Slots
  • 4300CE mit Universalkopfband für alle Helme, auch solche ohne 30 mm Slots
  1. Visierscheibe 4201PC15E
    aus 1,5 mm Polycarbonat, klar, Class 1, 4000 A
    aus 1,5 mm Polycarbonat, grün, Class 2, 7000 A

 

 

 

 

Zertifikate E4 / E6

Geprüft und zertifiziert nach:
  1. Helme E4/E6
  • EN 397 mit Sonderprüfungen 440 VAC und - 30° C
  • EN 50365 Spezialnorm für Elektrikerhelme
  • ANSI Z89: 2003: 20.000 Volt
  • GS-ET29 Störlichtbogen 4000 / 7000 Ampere für 0,5 Sekunden
  • Info: Helm hat kein eigenes Zertifikat, sondern wurde nur in seiner Eigenschaft als Visierhalter mitgeprüft
  1. EN 166 2,1-2 (UV Schutz), 3 Spritzende Flüssigkeiten, K = Antikratz, B = Beschuss bei 120 m/sec
    8 = Störlichtbogen nach GS-ET29
    - 4000 Ampere für 0,5 sec Class 1
    - 7000 Ampere für 0,5 sec Class 2

Lichtbogentest

4201PC15E ist im März 2010 an der technischen Universität Ilmenau einem Störlichtbogen von 4000 A ausgesetzt worden. (7000 A RWE / Dortmund in 2012) Sämtliche Kalormeter des Prüfkopfes zeigten Werte an, die deutlich unterhalb der Verletzungsgrenze lagen (definiert durch die sog. Stollkurve).


T6E Helm nach dem sog. PIP Test, 10.000 A für 1 sec durchgeführt bei RWE, Dortmund