Partikelmaske 7010 + 7020 Konturform

Partikelmaske mit Konturform

  • FFP1 ohne Ventil
  • FFP2 ohne Ventil
  • Konturform
  • Lateralverbreiterungen
  • Innenverstärkung
  • Randverschweißung
  • Weiches Filtermaterial
  • Verstärkter Rand
  • Verformbares Nasenstück
  • Schaumstreifen zur Vermeidung von Beschlag, falls eine Schutzbrille getragen wird
  • Spezielles Filtermaterial für leichtere Atmung
  • Zwei einstellbare Gummibänder zur Anpassung an verschiedene Kopfgrößen
  • 7010: Schutzbereich bis zum 4-fachen des MAK-Wertes
  • 7020: Schutzbereich bis zum 10-fachen des MAK-Wertes
  • Geprüft nach EN 149: 2001 (Erweiterter Schutzbereich)

 

Vogelgrippe-Prävention

Laut Empfehlung des Robert Koch Institutes "Nationaler Pandemieplan für die BRD Teil II" wird die FFP2 Maske als adäquates Schutzmittel empfohlen.

Konturierte Form

Die ROCKMAN Serie von partikelfiltrierenden Halbmasken erlaubt durch ihre großzügige Dimensionierung die Anpassung an fast jede Gesichtsform.

Lateralverbreiterungen

Lateralverbreiterungen zur Befestigung der Kopfbebänderung verhindern die Verformung des Maskenkorpus, wie sie immer auftritt, wenn die Bebänderung am Korpus selbst befestigt ist.

Ausatemventil

Rockman Ausatemventil

ROCKMAN Ausatemventil

Alle patikelfiltrierenden Halbmasken mit Ausatemventilen verfügen über ein völlig neu konstruiertes Ventil, dass durch seine Gestaltung die Selbstreinigung der verschmutzungsanfälligen Ventile fördert. Durch das großzügig dimensionierte Ventil wird zusätzlich das Ausatmen deutlich erleichtert, sehr angenehm besonders bei harter körperlicher Arbeit.

Polsterung

Polsterung schafft Komfort!

Nasenpolster bei den einfachen Filtermasken, und superweiche Umlaufpolsterdichtungen* machen selbst den Dauereinsatz erträglich.

*FFP3